Lade Veranstaltungen
Kay Johannsen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.
Sichten auf Bach VIII | Stunde der Kirchenmusik

Pfingstkantaten

Freitag,
26. Juni 2020

19.00 Uhr
Stiftskirche
barrierefrei zugänglich

Programm

Johann Sebastian Bach
»Erhöhtes Fleisch und Blut« Kantate BWV 173
»Also hat Gott die Welt geliebt« Kantate BWV 68
»Ich liebe den Höchsten von ganzem Gemüte« Kantate BWV 174
»Gelobet sei der Herr, mein Gott« Kantate BWV 129

Pfingsten steht für das Kommen des Heiligen Geistes, und einige der schönsten Kantaten von Johann Sebastian Bach sind für die Pfingsttage komponiert worden. Passend zum Musikfestmotto »heilignüchtern« hat Stiftskantor Kay Johannsen seine »Sicht auf Bach« aus drei Pfingstkantaten und einer Trinitatiskantate (BWV 129) zusammengestellt.

Mehr

Dabei schlägt er einen Bogen von Bachs ersten Leipziger Jahren (BWV 173: 1724; BWV 68: 1725) bis in die Zeit seiner letzten regelmäßigen Kantatenproduktion (BWV 174: 1729). Damit präsentiert diese »Sicht auf Bach« die unterschiedlichen Vertonungen der Ankunft des Heiligen Geistes durch den Thomaskantor und vermittelt einen Einblick in seine verschiedenen musikalischen Perspektiven auf das Pfingstfest.

Weniger

 

Mitwirkende

solistenensemble stimmkunst
Stiftsbarock Stuttgart
Kay Johannsen,
Dirigent

Veranstalter:
Stiftsmusik Stuttgart
Gefördert durch:
KÄRCHER