Lade Veranstaltungen
(Foto: Holger Schneider)
Musikfest-Café

Heilige Frauen, heilige Männer – und nüchterne Trunkenheit

Montag,
15. Juni 2020

16.30 Uhr
Hospitalhof
barrierefrei zugänglich
Eintritt frei

Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Christoph Markschies
im Gespräch mit Pfarrerin Monika Renninger

In diesem Gespräch geht es in die christliche Antike. Mit Christoph Markschies, Professor für Antikes Christentum an der Humboldt-Universität Berlin und Autor zahlreicher Publikationen zur Geistes- und Ideengeschichte der Älteren Kirchengeschichte (auch im Kontext anderer Religionen), kommt ein ausgewiesener Fachmann ins Musikfest-Café.

Mehr

Die Frage nach »heiligen Frauen« und »heiligen Männern« zur Zeit der Alten Kirche wird darin ebenso behandelt wie das paradox anmutende Phänomen einer »nüchternen Trunkenheit«, das der jüdische Religionsphilosoph Philon von Alexandria (15 / 10 v. Chr. bis ca. 40 n. Chr.) und andere schon sehr früh als Vorstellung für das Leben des Heiligen und Asketen verwendet haben.

Weniger